AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bonitätsprüfung

Zum Zwecke der Kredit-/Bonitätsprüfung und des Inkassos werden der M & S Sportanlagen GmbH von der Creditreform Münster die in ihrer Datenbank zum Antragsteller gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten übermittelt, sofern die M & S Sportanlagen GmbH berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt hat. Bei der Berechnung des Scorewertes werden u. a. auch Anschriftendaten genutzt.


2. Nutzungsumfang und Mitgliedskarte

Die Mitgliedschaft berechtigt zur Nutzung der Einrichtungen des FlexXfit Fitnessstudios. Eintritt und Nutzung sind nur nach Vorlage einer gültigen Mitgliedskarte möglich. Die Kosten für die Mitgliedskarte sind im Starterpaket enthalten. Mitgliedschaft und Karte sind nicht auf Dritte übertragbar. Im Falle des Missbrauchs der Mitgliedskarte, insbesondere der Überlassung an Dritte, verpflichtet sich das Mitglied zur Zahlung einer Schadensersatzpauschale von 200,00 EUR. Der Nachweis durch das Mitglied, dass ein geringerer oder kein Schaden entstanden ist, ist zulässig.


3. Hausordnung, Weisungen

Es gilt die ausgehängte Hausordnung. Den Anweisungen des Trainings- und Aufsichtspersonals der M & S Sportanlagen GmbH ist Folge zu leisten. Bei wiederholten Verstößen trotz Abmahnung ist die M & S Sportanlagen GmbH zur Erteilung eines Hausverbots, zur außerordentlich fristlosen Kündigung des Vertragsverhältnisses und zur Geltendmachung von Schadensersatz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berechtigt.


4. Mitgliedsbeitrag, Fälligkeit, Preisanpassung

Der vereinbarte Mitgliedsbeitrag wird jeweils im Voraus zum 1. eines Monats fällig. Zum umseitig vereinbarten Lastschrifteneinzugstermin hat das Mitglied für ausreichend Deckung des umseitig benannten Kontos bez. des ggfs. später mitgeteilten Ersatzkontos zu sorgen. Falls das zum Einzug der Mitgliedsbeiträge benannte Konto keine Deckung aufweist oder unsere Lastschrift aus anderem Grund, den der Kontoinhaber zu verantworten hat, nicht eingelöst wird, werden für das Mitglied Bearbeitungskosten in Höhe von 15,00 Euro sofort fällig. Der Nachweis durch das Mitglied, dass ein geringerer oder kein Schaden entstanden ist, ist zulässig. Gerät das Mitglied mit der Zahlung von fälligen Beiträgen in Verzug, die der Höhe nach mindestens zwei monatlichen Beiträgen entsprechen, so ist die M & S Sportanlagen GmbH berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich, fristlos zu kündigen und Schadensersatz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen geltend zu machen. Der Mitgliedsbeitrag kann angepasst werden, falls sich die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19 %) ändert. Die entsprechende Änderung des Mitgliedsbeitrags kann dem Mitglied in Textform mitgeteilt werden. Der geänderte Mitgliedsbeitrag ist erstmals nach Beendigung der Erstlaufzeit zum Monatsersten nach Zugang der Mitteilung geschuldet.


5. Laufzeit der Mitgliedschaft und Kündigung

Der Vertrag ist für die umstehend vereinbarte Laufzeit (Grundlaufzeit) fest geschlossen. Kündigt das Mitglied oder die M & S Sportanlagen GmbH nicht mit einer Frist von mindestens einem Monat vor dem jeweiligen Ende der Grundlaufzeit in Textform, so verlängert sich das Vertragsverhältnis bei einer Grundlaufzeit von zwei Jahren um jeweils weitere zwölf Monate, bei einer Grundlaufzeit von einem Jahr um jeweils weitere sechs Monate und bei einer Grundlaufzeit von einem Monat um jeweils einen weiteren Monat. Im Falle einer durch ärztliches Attest nachgewiesenen Erkrankung, die eine Nutzung der Einrichtungen des FlexXfit Fitnessstudios auf nicht absehbare Zeit unmöglich macht oder im Falle eines dauerhaften Ausfalls, ist das Mitglied berechtigt, das Vertragsverhältnis mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende außerordentlich zu kündigen.

Vorübergehende Sportuntauglichkeit, z.B. infolge kurzer Erkrankungen bis zu einem Monat, entbinden nicht von den Verpflichtungen aus diesem Vertrag. Die M & S Sportanlagen GmbH ist auf Antrag berechtigt, die Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis auf einen Dritten zu übertragen.


6. Haftung

Eine Haftung des Studios für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Sachen, Wertgegenstände und Geld wird ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten des Studios zurückzuführen. Das Studio haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle.


7. Änderung der persönlichen Daten

Das Mitglied ist verpflichtet, der M & S Sportanlagen GmbH Änderungen relevanter Daten wie Anschrift, Bankverbindung etc. umgehend bzw. termingerecht mitzuteilen. Für im Zuge von Adressermittlungen etc. eventuell anfallende Gebühren und Kosten ist das Mitglied verantwortlich, sodass ihm diese in Rechnung gestellt werden. In jedem Fall 15,00 Euro bei Rücklastschriften aufgrund von nicht mindestens eine Woche vor vereinbartem Einzugstermin mitgeteilter geänderter Bankverbindung. Der Nachweis durch das Mitglied, dass ein geringerer oder kein Schaden entstanden ist, ist zulässig.


8. Salvatorische Klausel

Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen worden. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen gilt die gesetzliche Vorschrift.


9. Datenschutzerklärung

Die personenbezogenen Daten des Mitglieds werden gemäß den aktuell geltenden Datenschutzbestimmungen nur für die Erfüllung des Mitgliedsvertrages erhoben und verarbeitet. Bei den von uns erhobenen, zur Erfüllung des Vertrages erforderlichen Daten handelt es sich um Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kontoverbindung und Telefonnummer. Die Daten werden dabei auch in elektronischer Form gespeichert. Es werden ohne Einwilligung des Mitglieds keine personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt. Hiervon ausgenommen sind Auftragsverarbeiter, die besonders vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet werden. Die Dateien werden sicher auf Speicherservern der EU aufbewahrt. Die oben angegebenen Daten werden in der Form lediglich für die Dauer des laufenden Vertrages gespeichert. Nach Beendigung des Vertrages werden nur die Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und nach deren Ablauf automatisch gelöscht.

Der/Die für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist:

FlexXfit Warendorf
Affhüppen Esch 5
48231 Warendorf
02581 4589707
warendorf@flexxfit.de

FlexXfit Waltrop
Leveringhäuser Str. 136
45731 Waltrop
02309 6493764
waltrop@flexxfit.de

Unter Leitung der:
M & S Sportanlagen GmbH
Kolpingstraße 38
48351 Everswinkel
info@flexxfit.de
www.flexxfit.de

Die Datenschutzbeauftragte der jeweiligen Studios sind:

Monika Pfeffer
FlexXfit Warendorf
Affhüppen Esch 5
48231 Warendorf
02581 4589707
mp@flexxfit.de

Silke Eisenblätter
FlexXfit Waltrop
Leveringhäuser Str. 136
45731 Waltrop
02309 6493764
se@flexxfit.de

Die zuständige Aufsichtsbehörde, bei der Ihnen ein Beschwerderecht zusteht, ist:

M & S Sportanlagen GmbH
Kolpingstraße 38
48351 Everswinkel
info@flexxfit.de



ÖFFNUNGSZEITEN

ABONNIEREN

Melde dich bei unserem Newsletter an, um neue Aktionen in deinem Studio nicht zu verpassen!